KURS, SAMSTAG 24.03.2017

09:00 - 10:00 Yoga am Morgen mit Cheesy*

 

Aktuelle Kurspläne findet ihr unter HIER!

Alle mit * gekennzeichneten Kurse können mit einer Mitgliedschaft oder aktuellen Monatskarte beliebig oft genutzt werden.

News

YOGA MIT DER FASZIENROLLE AM SONNTAG, 26.03. VON 14:00 - 16:30 MIT MARLIES

„Faszien“ sind zurzeit in aller Munde.

Sie durchdringen den kompletten Körper als ein umhüllendes und verbindendes unsichtbares Netzwerk. Je mehr das Fasziengewebe gedehnt wird, desto mehr Kraft wird im Körper erzeugt und auch transportiert. Yoga an sich wirkt schon auf die Geschmeidigkeit der Faszien, diese kann jedoch mit der Rolle noch intensiviert werden.
Den Workshop starten wir mit Sonnengrüßen und einer gezielten Asana Praxis, um dem Körper so richtig einzuheizen. Anschließend spüren wir verhärtete Stellen auf und setzen die Rolle bewusst ein diese zu lockern und zu lösen.
In der darauf folgenden Yoga Praxis werden wir feststellen, dass wir die
verschiedenen Stellungen jetzt als noch geschmeidiger erfahren können.
Der Workshop ist für jeden geeignet. Rollen werden bei Bedarf kostenfrei zur Verfügung gestellt. Bitte bei der Anmeldung angeben.


Anmeldung telefonisch oder hier per mail.

 

Termine:  Sonntag,  26.03. / 14:00 - 16:30

               Samstag, 22.04. / 14:00 - 16:30

               Sonntag,  28.05. / 14:00 - 16:30
Kursleitung: Marlies Tänzer

Beitrag: 45,-€ / Mitglieder 39,-€

 

AUS DEM ALLTAG IN DIE STILLE! TANZMEDITATION ANGELEHNT AN DIE 5 RHYTHMEN NACH GABRIELE ROTH MIT STEFFEN SCHULZ AM FREITAG, NEUER TERMIN IM MAI

Die 5 Rhythmen nach Gabriele Roth, umfassen eine einfache Bewegungspraxis, mit dem Ziel, den Tänzer in Dir hervortreten zu lassen. Das ist unabhängig von Form, Größe, Alter, Einschränkungen und Tanzerfahrung. Setze die Psyche und den Körper in Bewegung und sie werden sich selbst heilen.

 

Die 5 Rhythmen sind Flowing, Staccato, Chaos, Lyrical und Stillness.

 

Zusammen bilden sie "the Wave" (die Welle), eine Bewegungsmeditation. Dabei geht es nicht darum, bestimmte Schrittabfolgen zu tanzen. Jeder Rhythmus ist ein eigenes Energiefeld, in welchem du Deinen eigenen Ausdruck frei findest und gestaltest. Deinen Tanz zu finden heißt Dich selbst zu finden mit Deiner ganzen Kreativität, Schönheit und Beweglichkeit. Bei all ihrer Einfachheit kannst du mit den 5 Rhythmen dein Kraft, tiefe Heilung und Freude erleben.

 

Nach einer kurzen Einführung und Fragerunde tanzen wir zwei Waves

 

Termin: Freitag, im Mai um 20 Uhr

Mitbringen: leichte Tanzkleidung, getanzt wird schuhfrei!

Beitrag: 10 Euro (ermäßigt 7 Euro oder nach Absprache)

weitere Infos: steffen-schulz@web.de

 

Gerne kannst du um 18 Uhr zur Yogastunde mit Marlies kommen und anschließend tanzen wir gemeinsam weiter!

YOGA EINSTEIGER WORKSHOP AM SONNTAG, 23.04 VON 14:00 - 16:30

Die Arbeit fordert mich sehr, ich brauche einen Ausgleich!

 

"Ich habe schong lange Probleme mit meinem Rücken / Knie..., ich muss jetzt endlich was machen!"

 

"Für Yoga bin ich viel zu unbeweglich."

Es gibt viele Gründe mit Yoga zu beginnen, ob körperliche Beschwerden, Unruhe, oder einfach Neugier.

Dieser Workshop richtet sich an Yoga Neulinge aber auch an alle, die ihr Basiswissen auffrischen bzw. vertiefen wollen. Wir werden die vielfältigen Aspekte des Yoga kennenlernen - ein kurzer Überblick über die Geschichte des Yoga, Atemübungen (Pranayama), Körperstellungen (Asanas) und Meditation. Erfahre selbst was Yoga ist und wie Yoga auf Körper und Geist wirkt.

Yoga kennt kein Alter und ist für jeden geeignet!

Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig!

Bitte bequeme Kleidung mitbringen!

 

Termine: 23.04. /21.05. / jeweils 14:00 - 16:30

Yogalehrer: Petra Schauppner & Marlies Tänzer

Info & Anmeldung: info@namaste-yoga-studio.de

Beitrag: 39,- Euro

WORKSHOP-REIHE YOGA INTENSIV THEMA: HERZÖFFNER AM SAMSTAG, 01.04. VON 10:30 - 13:00 MIT CLAUDIA

"Dein Herz soll im Einklang mit den Herzen der Erde schlagen.
Du sollst fühlen, dass du ein Teil des Ganzen bist, das dich umgibt."
Gebet der Cheyenne

 

In diesem 2,5 Std. Workshop begeben wir uns auf die Reise zu unserem Herzen, dem Ort von Liebe, Freude und Mitgefühl.

Wie oft verschliessen wir aus Angst in unserem Herzen verletzt zu werden. Enge und Unwohlsein stellen sich ein bis hin zu Schmerzen in Schultern, Brustbereich und gesamter Rücken.

Wir beginnen unsere Reise mit einer ruhigen, erdenden Sequenz um dann langsam weiter, mit viel Zeit, zu (intensiven) Rückbeugen zu gelangen. In tiefer Verbundenheit zu uns und schliesslich zu allen Lebewesen können wir unsere ureigenen Gefühle, wie Harmonie und Ausgeglichenheit, Offenheit und Herzensgüte, wieder geniessen.

 

Wir nehmen uns außerdem die Zeit die Essenz der Rückbeugen zu beleuchten. Warum scheuen wir oft diese  Öffnung im Herzraum aus Angst vor Verletzungen im Rücken? Wie kann ich Rückbeugen so an meinen Körper anpassen, dass ich Öffnung und Weite wahrnehmen kann statt Enge und Schmerzen?

 

Info & Anmeldung telefonisch oder hier per email.

 

Termin: Samstag, 01.04. / 10:30 - 13:00

Kursleitung: Claudia Lerche

Beitrag: 45,-€ / Mitglieder 35,-€

 

VOICE YOGA UND SINGKREIS AM SAMSTAG, 08.04.17 MIT AMELIE QUACK

Der Samstag im Zeichen des Klangs

Über die Stimme ins Hier - übers Singen

 

Voice Yoga von 15:00 - 16:15 Uhr

Voice Yoga ist eine Kombination aus Yogaübungen und ganzheitlicher Stimmarbeit.

Stress und Ängste legen sich auf unserer Stimme ab, verschleiern und blockieren sie ­– und hemmen damit unseren vollen Ausdruck. So verrät uns die Stimme einiges über uns selbst. Und auch den anderen: Wir hören sofort, ob jemand richtig ge-stimmt ist.

Denn Stimme ist Präsenz. Sie verbindet Innen und Außen. Über sie treten wir mit anderen in Kontakt. Sie ist unser Instrument, unser Sprachrohr in die Welt. Und will daher gut gepflegt werden. Unser ganzer Körper gehört zum Instrument. So widmen wir uns im Voice Yoga allen Yogaübungen aus der Stimmperspektive. Lockern Muskeln und Gewebe, befreien Stimme und Atem über Summen, Brummen, Tönen... Wir machen uns auf Entdeckungsreise mit der Stimme, lassen sie frei fließen und kommen so in unseren vollen Ausdruck.

 

Singkreis von 16:30 - 18:00 Uhr

Im Singkreis tönen wir gemeinsam und singen Mantern und Heillieder aller Art.

Wir singen allein aus der Freude heraus und kümmern uns nicht um Vorstellungen von objektiv schönen Tönen. Mantren öffnen das Herz. Sie berühren uns und versetzen uns in Schwingung. Darüber wirken sie physiologisch wie energetisch tief heilsam. Wer Lust hat, ist herzlich eingeladen mitzusingen. Zuhören und sich besingen lassen sind genauso willkommen.

 

Info & Anmeldung telefonisch oder hier per email.

 

Termin: Samstag, 08.04.

Kursleitung: Amelie Quack, Psychologin, Yogalehrerin, Sängerin, mehr unter              www.ameliequack.de

Beitrag: 10,-€ - 20,-€ nach Selbsteinschätzung (empfohlen 15,-€)

 

TEENIE YOGA STUNDE MIT GINA AB 09.03.2017 EINSTIEG JEDERZEIT MÖGLICH! DONNERSTAGS VON 16:30 - 17:30 UHR!

WORKSHOP: MEDITATIVES HEILEN MIT JIVAN MUKTA AUS HELSINKI AM SA, 20.05 VON 13 BIS 17 UHR

 

 

Ein Intensiv Workshop mit Jivan Mukta zum Thema meditatives Heilen. Jivan Mukta wird uns eine Einführung in diese von ihm entwickelte Heilarbeit geben und es wird Zeit für Fragen und praktische Übungen sein.

Workshop in Englisch mit Deutscher Übersetzung.

 

Termin: Samstag, 20.05 13:00 - 17:00

Beitrag: 44,- €

Anmeldung unter: info@namaste-yoga.studio.de

40h NAMASTÉ SUP YOGA TEACHER TRAINING MIT SHAKTI

 

Beschreibung des 7-tägigen SUP Yoga-Teacher Trainings

In unserer einzigartigen Ausbildung zum Namasté SUP Yoga Teacher, wird nicht nur der große Spaßfaktor sondern auch die ganzheitliche Wirkung von Yoga in Verbindung mit dem Trendsport SUP vermittelt.

In der Ausbildung geht es um die Grundlagen des Unterrichtens auf dem Wasser, Wassersicherheit, Materialkenntnisse und Umgang, Unterrichten bei speziellen Gruppen und Gegebenheiten. Die Ausbildung geht über 40 Stunden und gilt als Ergänzung oder Zusatzausbildung für Yogalehrer aus allen anderen Yoga Richtungen und Stilen. Ziel ist im Anschluss an das Teacher Trainings in der Lage zu sein selbstsicher und verantwortungsvoll Yoga Kurse auf dem Wasser unterrichten zu können. Eine 200h Yogalehrerausbildung ist empfehlenswert jedoch nicht Voraussetzung.

Ein übergreifendes Bildungsprinzip basiert auf „Learning by Doing“, d.h. aktives Zuhören, Zusehen und Mitmachen ist bei allen Aktivitäten der Fortbildung gewünscht.

 

Percy Shakti Johannsen hat mit SUP Yoga im Jahr 2010 als einer der ersten deutschen Yogalehrer den Schritt aufs Wasser gewagt und hat nun - mit Unterstützung von Starboard, RedPaddleCO und in der SUP Szene bestens bekannten Profis - diese für Deutschland einzigartige Ausbildung entwickelt.

 

Noch viel mehr Infos & Details findet ihr hier (Ausbildungen/ SUP Yoga)

Termin: 01.-07.05.2017

Ausbildungsleitung: Percy Shakti Johannsen

Beitrag:

Der Preis für das 7-tägige Training beträgt 630,-€

(Rabatt für Studenten und brotlose Künstler, Ratenzahlung möglich)

 

MITGLIEDSCHAFTEN IM NAMASTÉ YOGA STUDIO

Um allen fleißigen Yogis und Yoginis weiterhin die regelmäßige Teilnahme zu günstigen Konditionen zu ermöglichen, gibt es unsere unvergleichlichen Mitgliedschaften. Die Mitgliedschaft im Namasté Yoga Studio wird zunächst auf eine Dauer von 3 Monaten geschlossen und verlängert sich jeweils um weitere 3 Monate, wenn nicht mindestens 4 Wochen vor dem Laufzeitende schriftlich gekündigt wird.

 

Zwei Mitgliedschaften stehen zur Auswahl

Die Premium Mitgliedschaft berechtigt wie die Monatskarte zu unbegrenzter Teilnahme an allen gekennzeichneten Kursen. Der Monatsbeitrag beträgt 90,-€.

Die Basic Mitgliedschaft berechtigt zur Teilnahme an einem gekennzeichnetem Kurs pro Woche. Der Monatsbeitrag beträgt 40,-€.

Für beide Mitgliedschaften gibt es eine einmalige Aufnahmegebühr von 35,-€

 

Bei allen Mitgliedern, die ein neues Mitglied motivieren bedanken wir uns mit einem Überraschungsgeschenk.

 

Für Fragen stehen wir euch jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf euch und eure Unterstützung!

 

Namasté

Diana, Percy, Manu, Marlies & Petra

offiziell im Handel erhältlich
ab April im Handel erhältlich

Namasté Yoga Studio

in Herrsching am Ammersee

Charity Yoga, Yoga für Schwangere ( Prenatal ), Yoga zur Rückbildung, Luna Yoga, Hatha Yoga, Vinyasa Flow, Teenie Yoga, Kinderyoga, Mama Baby Yoga,

Power Yoga, Sup Yoga, Paddleboard Yoga, Namasté Yoga, Meditation, Zen Meditation

 

Natürlich freuen wir uns auch über Besuch aus Breitbrunn Seefeld Hechendorf Gilching Wessling Diessen Schondorf Starnberg Tutzing Fischen Andechs Frieding und all die andern Yogis aus dem ganzen Fünfseenland