18h Sup Yoga Training

SUP auch Stand Up Paddle Surfing geht ursprünglich auf polynesische Fischer zurück, die sich in ihren Kanus stehend vor Tahiti auf dem Meer fortbewegten. Lange Zeit später war SUP dann eine komfortable Fortbewegungsart für Surf-Lehrer auf Hawaii um durch den Einsatz eines Paddels schneller vom Ufer zu den wellenbrechenden Riffen und zurück zu gelangen. Inzwischen avanciert Stand UP Paddling zur absoluten Trendsportart und SUP Yoga im Besonderen zum Sommerhit unter den Yogis.

 

Beim SUP Yoga werden die verschiedenen Asanas (Yogastellungen) und Pranayamas (Atemtechniken) stehend, liegend oder sitzend auf dem SUP-Board durchgeführt.

Yoga Übungen die auf der normalen Yoga Matte mit Leichtigkeit durchgeführt werden können bedeuten auf dem SUP Board eine komplett neue Erfahrung und Herausforderung. Um SUP Yoga auszuüben, muss man jedoch weder besonders sportlich, noch gelenkig sein. Durch die besondere Bauweise des SUP- Boards ist das Bewegen auf dem Board für jeden leicht und schnell erlernbar.

Es geht wie immer nicht darum wie es aussieht und welch akrobatische Leistungen im Bereich des möglichen sind, es geht darum wie es sich anfühlt sich im Rahmen seiner Möglichkeiten zu bewegen, seine Grenzen erspüren und sich wohlzufühlen.

 

Das besondere an SUP Yoga ist die besondere Verbindung zu Natur, die beruhigende Wirkung des Wassers, das sanfte Schaukeln der Wellen, die frische Luft, die Schönheit der natürlichen Umgebung.

  

 

Allgemeine Information zum 18h Namasté SUP Yoga Training

SUP Yoga ist ein moderner Yoga Weg, bei dem der Focus darauf liegt achtsame Atmung  und einfühlsame Kommunikation von der Yogamatte aufs SUP-Board zu übertragen. Diese Ausbildung richtet sich vor allem an Lehrer die ihr ganzes Potential nutzen wollen und ihr Angebot gerade in den Sommermonaten oder an den schönen Orten dieser Welt erweitern wollen. 

SUP Yoga bietet wie Yoga im Allgemeinen die ganz besondere Möglichkeit, innere und körperliche Stärke zu entwickeln, sowie sich voller Vertrauen auf den Weg von Transformation und Bewusst-Werdung einzulassen und gestützt durch das Wissen einer uralten Tradition diesen Selbstfindungs-Prozessen zu begegnen. Beim SUP Yoga kommt die Nähe zur Natur mit all ihren Einflüssen verstärkend hinzu.

In unserer einzigartigen Ausbildung zum Namasté SUP Yoga Teacher, wird nicht nur der große Spaßfaktor sondern auch die ganzheitliche Wirkung von Yoga in Verbindung mit dem Trendsport SUP vermittelt. In der Ausbildung geht es um die Grundlagen des Unterrichtens auf dem Wasser, Wassersicherheit, Materialkenntnisse und Umgang, Unterrichten bei speziellen Gruppen und Gegebenheiten. Die Ausbildung geht über 40 Stunden und gilt als Ergänzung oder Zusatzausbildung für Yogalehrer aus allen anderen Yoga Richtungen und Stilen. Ziel ist nach dem Teacher Training Stunden auf dem Wasser selbstsicher unterrichten zu können.

Eine 200h Yogalehrerausbildung ist empfehlenswert jedoch nicht Voraussetzung.

 

 

Dozent

Percy Shakti Johannsen hat mit SUP Yoga im Jahr 2010 als einer der ersten deutschen Yogalehrer den Schritt aufs Wasser gewagt und hat nun - mit Unterstützung von den in der SUP Szene bestens bekannten Profis von Bavarian Waters - diese für Deutschland einzigartige Ausbildung entwickelt.

Shakti ist für seine offene, inspirierende und humorvolle Art bekannt. Motiviert durch seine eigenen tiefen Erfahrungen mit Yoga, die sein Leben stark positiv beeinflusst haben, fühlt er sich berufen Yoga mit anderen Menschen ganzheitlich zu teilen.

 

Er ist fünffacher Familienvater, Autor, Visionär, Numerologe, ganzheitlicher Yoga Lehrer, Gründer und Teilhaber des Namasté Yoga Studios in Herrsching, Organisator des Namaste Yoga Festivals, Ausbilder und Pionier der deutschen SUP Yoga Lehrer. Er organisiert und leitet weltweit Reisen, Workshops und Retreats.

 

 

Termine

Das 18 stündige Namasté SUP Yoga Training umfasst 3 Tage:

 

Datum

30.06.-02.07.2017

 

Unterrichtszeiten

Freitag, 30.06.2017 / 09:00 - 19:00

Samstag, 01.07.2017 / 09:00 - 19:00

Sonntag, 02.07.2017 / 09:00 - 16:00

 

 

Beschreibung des 3-tägigen SUP Yoga Trainings

Unser SUP Yoga Training bietet eine inspirierende und umfassende Einführung in die Welt des SUP Yoga, mit den besonderen Herausforderungen der Natur und ihren verschiedensten Bedingungen.

Das intensive 18-stündige Training vermittelt zahlreiche, praktische Fertigkeiten und Yoga-Übungen, die Teilnehmer innerhalb ihrer Kurse anwenden, durchführen und beliebig erweitern können.

Ein übergreifendes Fortbildungsprinzip basiert auf „Learning by Doing“, d.h. aktives Zuhören, Zusehen und Mitmachen ist bei allen Aktivitäten der Ausbildung gewünscht.

 

 Ausbildungsinhalte

·Das Durchführen von Yogaübungen
·Atemübungen und Meditation
·Beispielsituationen und Problemlösung innerhalb der Gruppe
·Anatomie und Bauweisen der verschieden Stand Up Paddleboards
·Basic und Advanced Paddling Skills
·Gewässer Regelungen und Rettungsmaßnahmen sowie Sicherheitsvorkehrungen
·Lehren der Paddling Skills an Teilnehmer
·Eigens entwickeltes SUP Yoga Übungsprogramm
·Klassische Basic und Advanced Asanas auf dem SUP Board
·SUP Yoga Sonnengruß
·Einführung an Land
·SUP Yoga Übungsbuch
 
Wie immer beim Namasté ist auch das SUP Yoga Training dynamisch und flexibel konzipiert. Wir legen starkes Gewicht auf die Individualität der Teilnehmer, inklusive deren Wissen, Fähigkeiten und Hintergrund. Fortbildungs-Inhalte (z.B. mögliche Yogastellungen und andere Techniken) werden daher in diesem Zusammenhang adaptiert. Ziel der Fortbildung ist es, Teilnehmer bei der praktischen Umsetzung von SUP Yoga in deren konkretem Wirkungsbereich zu unterstützen.
Teilnehmer erhalten ein Übungsbuch mit vielen praktischen Tipps und Übungen rund ums SUP, Yoga und im speziellen SUP Yoga für die Umsetzung des Lernstoffs.
Das Training wird von SUP Yoga Pionier Percy Shakti Johannsen größtenteils persönlich durchgeführt. Bei der Durchführung der Fortbildung wird Shakti von verschiedenen Profis der SUP Yoga Szene und Board Herstellern unterstützt.
 


Voraussetzungen für eine Teilnahme an der SUP Yoga Fortbildung

Die Teilnehmer sollten mindestens eine 200h Yogalehrer Ausbildung oder über ausreichende Erfahrung in der Leitung von Kursen haben, um eine tiefere Lernerfahrung zu gewährleisten. Das 3-tägige Training richtet sich an alle offenen Menschen, die aus welchen Gründen auch immer persönliche oder berufliche Erfahrung mit SUP Yoga machen wollen.

Bitte vermerkt euren eigenen Erfahrungshintergrund in der Anmeldung.

Die Teilnehmerzahl liegt bei 9 -18 Personen.

 

 

Anmeldung und Kosten:

Der Preis für das 3-tägige Training beträgt 450,-€

 

(Rabatt für Studenten und brotlose Künstler, Ratenzahlung möglich)

Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung von 180,-€ fällig, der Restbetrag mindestens 4 Wochen vor Fortbildungsbeginn. Nach der Anmeldung senden wir euch eine Bestätigung per Email zu sowie einen Anmeldebogen, den ihr uns bitte ausgefüllt zurücksendet.

Vegane Verpflegung und der Verleih eines Paddelboards gegen Zuzahlung möglich.

 

 

Bedingungen bei Rücktritt

Ein Rücktritt von der Teilnahme am Namasté SUP Yoga Teacher Training hat in schriftlicher Form vor Workshop Beginn zu erfolgen. Bei einer Nicht-Teilnahme erfolgt keine Erstattung der Anzahlung. Nach Absage innerhalb von 4 Wochen sind 50% und innerhalb von 14 Tagen vor Kursbeginn ist keine Rückerstattung möglich, du hast jedoch die Möglichkeit, eigenverantwortlich eine geeignete Ersatzperson für deinen Platz einzusetzen.

 

 
Das Namasté SUP Yoga Teacher Training findet in Seefeld am Pilsensee statt, Weitere Informationen erhaltet ihr direkt beim

SUP Yoga Team 0049 172 8624222